Gardena Comfort Amboss-Gartenschere

Wenn es im Garten arbeitsintensiv zur Sache geht werden beste Gartengeräte benötigt. Für das Schneiden von Ästen und Zweigen verholzter älterer Hecken ist die Gardena Comfort Amboss-Gartenschere die optimale Besetzung.

Die Comfort-Ausstattung der Gardena Amboss-Gartenschere

Das wohl wichtigste Special der Gardena Comfort Amboss-Gartenschere ist der flexible Öffnungsabstand der Griffe. Die Amboss-Schere kann so variabel an die Größe der Hand angepasst werden. Bei längeren Arbeitseinsätzen ist dieses Extra enorm wichtig um dem Ermüden der Hand vorzubeugen. Zusätzlich ermöglichen die Griffe zwei Greifpositionen die den Kraftschnitt und Schnellschnitt ermöglichen. Der Kraftschnitt kommt bei der Gardena Comfort Amboss-Gartenschere zur Anwendung wenn dickere Äste abgetrennt werden müssen. Der Schnellschnitt ist beim Auslichten dünnerer Zweige bei Sträuchern und Hecken notwendig. Die leichten aber stabilen Aluminiumgriffe haben an den Berührungsstellen der Hand integrierte Weichpolster. Die praktische Handschlaufe verhindert, dass die Amboss-Schere z.B. bei Arbeiten auf der Leiter herabfällt.

Die Technik der Gardena Comfort Amboss-Gartenschere

Mit einer antihaftbeschichteten und präzisionsgeschliffenen Oberklinge schneidet die Gardena Comfort Amboss-Gartenschere auf dem Amboss optimal, weil dieser mit einer Anti-Rutsch-Ausstattung versehen ist. Die Schere kann mit einer Hand verschlossen und arretiert werden. Der maximale Astdurchmesser beträgt 22 mm.

Pflegetipps für die Gardena Comfort Amboss-Gartenschere

Nach dem Einsatz sollte die Gardena Comfort Amboss-Gartenschere gründlich gereinigt werden. Die Klinge und der Amboss wird mit einem Pflegeöl behandelt. Das ist insbesondere vor der Winterpause notwendig.

Art.Nr. G870676